Eisenbahnmärchen

Zügige Geschichten ...

Eisenbahnmärchen


Obwohl Jakob ein gutes Zeugnis mit nach Hause bringt, fangen die Sommerferien mit einem Streit an. Weil ihm eine blöde Bemerkung herausrutscht, ist Papa stinksauer auf ihn. Da kann die lange Eisenbahnfahrt in den Urlaub eigentlich nicht mehr schön werden. Doch dann kommt alles anders: Ein sonderbarer Fremder setzt sich zu Jakob und seinen Eltern in das Abteil und erzählt merkwürdige Geschichten, und ganz langsam verbessert sich die Stimmung.

Verlag: TimpeTe
1. Auflage, November 2014
124 Seiten
EUR 8,90
Bestellen bei Amazon oder buecher.de
ISBN: 978-3-944055-15-2





Märchen im TimpeTe-Verlag

Märchen aus Lugabugien Rumpelstilzchen schlägt zurück Eisenbahnmärchen Teelöffelmärchen Rumpelstilzchen Die Hexe im Zug Der Märchenprinz Die Märchenprinzessin